Kinder- und Jugendreisen

Freizeiten

Ferienfreizeiten der Geschäftsstelle des BDP

Von der Geschäftsstelle des BDP werden seit einigen Jahren insbesondere Fahrrad- und Kanutouren organisiert. „Mit eigener Power von Ort A nach Ort B!“ lautet das Motto unserer Reisen. Um die Fahrten zu meistern, geht es bei uns nicht darum, sportlich zu sein. Die Strecken sind für jede_n machbar! Es geht darum, zu erfahren, was man_frau alles kann!

Bewegung, Abwechslung, Gruppenerfahrung sammeln, Selbstorganisation, etc. stehen im Mittelpunkt unserer Fahrten.

In den Berliner Winterferien organisieren wir regelmäßig eine Skifreizeit für Kinder- und Jugendliche. In den letzten Jahren ist eine Gruppe ins polnische Zakopane gefahren. In 2014 ging die Fahrt nach Österreich.

Im Frühjahr, konkreter über Christie Himmelfahrt, findet immer ein großes Frühlingszeltlager an der Mecklenburgischen Seenplatte statt. 50 bis 60 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren zelten in Kothen und Jurten, den typischen Pfadfinderzelten, auf einer schönen Wiese in der Nähe von einem See. Draußen sein, Natur erleben, Gruppenerfahrung sammeln, entspannen, Spaß haben.

Ein Highlight in den Sommerferien stellt die 3 wöchige Fahrradtour des BDP durch Frankreich dar, die sogenannte Tour de France. Anreise erfolgt mit Kleinbus und/oder Zug.. Weitere Sommeraktivitäten, wie Kanutouren, Segelfahrten, etc. variieren jährlich, sowohl was Altersgruppe(n) als auch Ziele und Reiseformate anbelangt.

In den Herbstferien finden kleinere Fahrten für Kinder und Jugendliche statt, dann meist mit Unterbringung ist Selbstversorgerhäusern und/oder Jugendherbergen.

 Das Integrationsprojekt

Von den Freizeiteinrichtungen des BDP bietet vor allem das Indiwi ehm.BDP-Integrationsprojekt in den Ferien verschiedene Fahrten an, die besonders durch ihren inklusiven Charakter und verschiedenen erlebnispädagogischen Elementen (Kanu fahren, Klettern, etc) geprägt sind.

Homepage des Indiwi

 

In der folgenden Übersicht sind die kommenden Reisen zu finden:

 

 

Keine Termine für Freizeiten