NOCH 2 PLÄTZE ZU VEREGEBEN (bis Donnerstag mittag)

Spielen kann man auf sehr vielfältige Art und Weise. Es gibt Spiele für Zwischendurch, zum Warmwerden, Kennenlernen, Energietanken, Rumtoben und Entspannen, Konflikte lösen, Kooperations-, Wahrnehmungs-, Bewegungs- , Naturspiele, etc.
In diesem Seminar sollen Spiele und deren Vermittlung im Mittelpunkt stehen, die ohne vieler Worte und gemeinsamer Sprache auskommen und trotz allem eine Interaktion/ ein Miteinander zulassen.
Spiele der non verbalen Kommunikation können überall dort eingesetzt werden, wo verschiedene Sprachen gesprochen werden: sei es bei der Arbeit mit Geflüchteten oder bei einer Internationalen Begegnung, etc. Wichtiges Fundament ist in vielen Zusammenhängen das Bewusstsein von Sprache und ihrer Grenzen.

Die Teilnehmer_innen des Seminars sollten Interesse und Spaß am Spielen mitbringen, da das Seminar praktisch ausgerichtet ist und Spiele ausprobiert werden.

Seminarzeit: Fr., 02.12., 16 - 20 Uhr, Sa.,03.12., 10 - 18 Uhr, So.,04.12., 10 - 16 Uhr

Willst Du mitmachen? Anmeldungen an Mo Witzki, Bildungsreferentin im BDP Berlin: mo.witzki(at)bdp.org oder per Telefon: 030-8730359

Veranstaltungsort: Jugendbildungsstätte Kaubstraße 9-10,10713 Berlin